Für die VEU blieb nur Pustertal übrig

Der EC Bregenzerwald verabschiedete sich mit einem Derbysieg in die Sommerferien. ds

Der EC Bregenzerwald verabschiedete sich mit einem Derbysieg in die Sommerferien. ds

Viertelfinale startet morgen in Feldkirch, Derby an den Wald.

Schwarzach Am Ende musste die FBI VEU Feldkirch nehmen, was übrig blieb. Und das war der HC Pustertal. Beim Pick für das Play-off-Viertelfinale in Innsbruck bekam das Team von Michael Lampert, das den Grunddurchgang mit einer 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen gegen den EC Bregenzerwald auf dem vie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.