Strolz punktet, Finale ohne Hirschbühl

Kranjska Gora Christian Hirschbühl hat das Weltcup-Finale der Top 25 in Aare um einen Punkt verpasst. Der Lauteracher schied im Slalom von Kranjska Gora nach wenigen Sekunden aus, auch im Riesentorlauf sah er im ersten Durchgang das Ziel nicht. Für Johannes Strolz gab es im RTL Rang 22, sein bestes

Artikel 56 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.