Nicht fest im WAC-Sattel

Die zuletzt schwachen Vorstellungen des Wolfsberger AC in der Fußball-Bundesliga sorgen bei den Kärntnern für schlechte Stimmung. Nach dem 0:2 bei der Wiener Austria meldete sich nun Clubchef Dietmar Riegler zu Wort. „In so einer Situation kann man nicht mehr sagen, dass der Trainer fest im Sattel s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.