Hanyu muss für die WM absagen

Mailand Der zweifache Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu kann an der am 19. März beginnenden Weltmeisterschaft in Mailand nicht teilnehmen. Der 23-jährige Japaner leidet immer noch an einer Knöchelverletzung, die er sich 2017 im Training zugezogen hat. Laut Hanyu ergaben die neuesten Untersuchu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.