Im Angesicht der Maske

Altachs Masseur Martin Resch schaut penibel darauf, dass die Maske bei Adrian Grbic vor Trainingsbeginn auch richtig sitzt und nicht zu locker ist.  Steurer/3

Altachs Masseur Martin Resch schaut penibel darauf, dass die Maske bei Adrian Grbic vor Trainingsbeginn auch richtig sitzt und nicht zu locker ist.  Steurer/3

Rapid mobilisierte bei Altach und seinem Anhang von jeher neue Kräfte.

Altach Es ist jener Klub, der polarisiert und auch die Massen mobilisiert – der SK Rapid. Dies war auch in den bisher 13 Bundesliga-Heimspielen gegen die Hütteldorfer so. Hinzu kommt bei den Heimischen eine „breitere Brust“, wie es Innenverteidiger Benedikt Zech formuliert. „Natürlich war das 2:1 in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.