Die Freestyle-Premiere ist geglückt

Kunststücke auf dem Bödele. Der Russe Nikita Nivtckii zeigt beim Buckelpisten-Europacup sein Können.  gepa

Kunststücke auf dem Bödele. Der Russe Nikita Nivtckii zeigt beim Buckelpisten-Europacup sein Können.  gepa

Auf der Buckelpiste auf dem Bödele dominierte Russland.

Dornbirn Gelungene Premiere für den Freestyle-Buckelpisten-Europa­cup, organisiert vom SC Mühlebach und dem Skiverband, auf dem Bödele. Die Fahrten und Sprünge vor der Kulisse des Bodensees wurden vor allem von den russischen und schwedischen Teams mit großer Perfektion präsentiert. Auf der steilen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.