Ortlieb und Strolz gehen alsFührende ins Finale

Johannes Strolz fährt mit einem fünften Slalomplatz zum Finale.  gepa

Johannes Strolz fährt mit einem fünften Slalomplatz zum Finale.  gepa

Schwarzach Soldeu/El Tarter in Andorra ist in dieser Woche der letzte Schauplatz für den Ski-Europacup. Mit Nina Ortlieb und Johannes Strolz fahren zwei Vorarlberger als Führende zu den finalen Bewerben, die je eine Abfahrt, einen Super-G, einen Slalom und einen Riesentorlauf beinhalten.

Beide müsse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.