Die Strafbank ist tabu undes müssen Tore her

Der Treffer von Stefan Häußle zum 2:1 brachte den Bulldogs für 22:13 Minuten die Führung im Volksgarten, Salzburg war nur für 21:51 Minuten im Vorteil. gepa

Der Treffer von Stefan Häußle zum 2:1 brachte den Bulldogs für 22:13 Minuten die Führung im Volksgarten, Salzburg war nur für 21:51 Minuten im Vorteil. gepa

Dornbirn gewann in Salzburg zwei Drittel, aber . . .

Dornbirn Wieder gut verkauft, aber wieder hat die absolute Sonderleistung gefehlt. Die wird es aber brauchen, wenn der Dornbirner EC im Play-off-Viertelfinale den EC Salzburg nochmals ärgern will. Mit einem 0:3-Rückstand in der Serie stehen die Cracks von Dave MacQueen im Heimspiel morgen (19.15 Uhr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.