Freude hat Frust abgelöst

Bregenz-Youngster Ante Esegovic trug mit 14 Treffern maßgeblich zum ersten Erfolg der Bregenzer Handballer in diesem Kalenderjahr bei. VN/Stiplovsek

Bregenz-Youngster Ante Esegovic trug mit 14 Treffern maßgeblich zum ersten Erfolg der Bregenzer Handballer in diesem Kalenderjahr bei. VN/Stiplovsek

Bregenzer Handballer feiern mit 36:33 gegen Krems ersten Sieg im Kalenderjahr 2018.

Bregenz Nach ligaübergreifend sechs Niederlagen in diesem Kalenderjahr hatten die Bregenzer Handballer endlich wieder einmal Grund zum Jubeln. Am drittletzten Tag der Bonusrunde der Spusu Handball-Liga Austria setzten sich die Festspielstädter in eigener Halle gegen Krems mit 36:33 durch und wahrten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.