Judoka Böhler auf Podest beim Grand-Slam-Turnier

Laurin Böhler legte in Jekaterinburg drei seiner vier Gegner auf den Rücken.  Verband

Laurin Böhler legte in Jekaterinburg drei seiner vier Gegner auf den Rücken.  Verband

Jekaterinenburg Judoka Laurin Böhler verbuchte in Jekaterinburg den dritten Podestplatz seiner Karriere. Wie im Vorjahr, als er beim Grand-Slam-Turnier in der 1,4-Millionenstadt östlich des Uralgebirges die achtjährige Durststrecke der ÖJV-Männerriege auf höchster Ebene beendete, belegte der 23-jähr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.