SSV Schoren schließt zu Feldkirch auf

Monika Haller war SSV-Topskorerin beim Auswärtssieg in Wr. Neustadt. VN/Stiplovsek

Monika Haller war SSV-Topskorerin beim Auswärtssieg in Wr. Neustadt. VN/Stiplovsek

Dornbirn Der SSV Dornbirn-Schoren kann in der Women Handball Austria League (WHA) seinen Aufwärtstrend prolongieren. Die Equipe von Neotrainerin Ausra Fridrikas konnte mit 28:21 (12:10) in Wr. Neustadt den fünften Sieg in Serie einfahren. In der zweiten Halbzeit konnte sich das Schoren-Team sukzessi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.