Michelle Niederwieser überraschte

Michelle Niederwieser fuhr bei der ÖSV-Meisterschaft im Super-G zu Bronze.  gepa

Michelle Niederwieser fuhr bei der ÖSV-Meisterschaft im Super-G zu Bronze.  gepa

Saalbach Das Podest war eigentlich schon vergeben, da brauste Michelle Niederwieser daher. Die 18-Jährige aus Buch katapultierte sich bei der österreichischen Super-G-Meisterschaft in Saalbach mit der Startnummer 19 noch hinter Ricarda Hasser und Tamara Tippler auf Platz drei. Sie verdrängte damit i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.