Für Weiss/Schneider geht die WM los

Sport / 22.03.2018 • 18:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Höchst Nach dem krankheitsbedingten Saisonabbruch im vergangenen Jahr startet das Vorarlberger Sidecar-Duo Benjamin Weiss und Patrick Schneider neu durch. Die Trainings verliefen vielversprechend, u. a. wurden Rennen zur holländischen Meisterschaft bestritten. Beim WM-Auftakt am Wochenende im holländischen Oss möchte das Duo aus Höchst an den Speed vom Beginn des letzten Jahres anknüpfen. VN-ko