Für Weiss/Schneidergeht die WM los

Höchst Nach dem krankheitsbedingten Saisonabbruch im vergangenen Jahr startet das Vorarlberger Sidecar-Duo Benjamin Weiss und Patrick Schneider neu durch. Die Trainings verliefen vielversprechend, u. a. wurden Rennen zur holländischen Meisterschaft bestritten. Beim WM-Auftakt am Wochenende im hollän

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.