Trotz Absenzen die Rangordnung gehalten

Sport / 25.03.2018 • 22:44 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Sladjan Zoran wurde dank eines Top-Finaldurchgangs Luftpistolen-Staatsmeister.
Sladjan Zoran wurde dank eines Top-Finaldurchgangs Luftpistolen-Staatsmeister.

Vorarlbergs Schützen mit 23 Medaillen bei ÖSB-Titelkämpfen.

Hollabrunn Nach 26 Top-3-Rängen (8/9/9) 2015, der Rekordausbeute von 35 Medaillen (14/8/6) im folgenden Jahr in Kufstein und den 25 Podestplätzen (11/8/6) im Vorjahr in Wolfsberg konnten Vorarlbergs Schützen ihre Medaillenbilanz bei den nationalen Meisterschaften mit den Luftdruckwaffen in Hollabrunn bestätigen. Obwohl zahlreiche Medaillenkandidaten aus verschiedensten Gründen beim ÖSB-Championat im westlichen Weinviertel fehlten, wurde mit neun Goldenen, sechs Silbernen und acht Bronzenen die Top-3-Position des heimischen Fachverband in der nationalen Rangordnung hinter Tirol und Oberösterreich gehalten. Die bestätigte auch Landestrainer Wolfram Waibel: „Wir können wirklich zufrieden sein mit der Ausbeute. Vor allem deshalb, weil wir viele Medaillengewinner haben und zahlreiche Schützen ihre Leistungen verbessern konnten und damit der eingeschlagene Weg bestätigt wird. Der Plan, bereits an der Basis durch professionelle Strukturen und Vorgaben den Leistungsstandard zu erhöhen, beginnt immer besser greifen“, betont Waibel und fügt hinzu, dass „der Lohn der intensiven und qualitativ hochwertigen Arbeit im Verband und des gesamten Trainerteams nicht ausschließlich an der Medaillenausbeute festzumachen ist“.

Auf Vorarlbergs Paradeschützen warten bereits die nächsten Höhepunkte. So wird Sheileen Waibel in Fort Benning (7. bis 15. Mai) ihre ersten Erfahrungen im Weltcup machen. Aus gesundheitlichen Gründen nach einer Viruserkrankung wird Olympiastarter Thomas Mathis auf den Weltcup in Changwon (20. bis 30. April) verzichten und bereitet sich in Vorarlberg auf das ISSF-Topevent Ende Mai in München vor. VN-JD

Marcel Hammermann holte zwei Goldene bei den Jungschützen. Steurer
Marcel Hammermann holte zwei Goldene bei den Jungschützen. Steurer

Schießen

Österreichische Meisterschaft 2018 der Luftdruckschützen in Holla­brunn

Die Top-10-Platzierungen der Vorarlberger(innen)

Luftpistole  Ringe (Vorrunde/Rang)

Männer:  1. Sladjan Zoran (Polizei SV)  235,5 (563/5.)

Mannschaft 

6. Sladjan Zoran, Christoph Tiefenthaler, Manfred Bechter 1653

Jungschützen/m, Mannschaft

4. Nick Riedmann, Fabian Strolz, Manuel Krierer 634

Jugend 2/w:   1. Melanie Djordjevic (SSV Rankweil) 172

  3. Marie Schrotter (SSV Rankweil) 170

Seniorinnen 1:  3. Nadja Schrotter (SSV Rankweil) 350

Senioren 1, Mannschaft

7. Wolfgang Ruppert, Hubert Wirth, Udo Ceric 1035

Seniorinnen 2:  1. Rosa Meier (USG Gisingen) 355

Senioren 2, Mannschaft

6. Wilfried Kasbauer, Walter Ehgartner, Hubert Nägele  1038

Bewerbe aufgelegt*

Seniorinnen 2*:  2. Burga Mäser (USS Dornbirn) 375

Senioren 2*:  2. Ernst Brugger (USG Hard) 386

  3. Walter Ehgartner (Sportschützen Hilti) 385

  6. Walter Fleisch (USS Dornbirn) 381

Mannschaft 

2. Ernst Brugger, Walter Fleisch, Viktor Knünz  1144

Luftpistole 5

Seniorinnen 1:   4. Nadja Schrotter (SSV Rankweil) 310

  8. Margarete Fleisch (USS Dornbirn) 298

Senioren 1:   9. Norbert Sutterlüty (SG Mellau) 330

Senioren 2:  10. Wilfried Kasbauer (USG Hard) 313

Mannschaft  

4. Wilfried Kasbauer, Rosa Meier, Hubert Nägele 917

Luftgewehr

Männer:   8. Thomas Mathis (USG Hard)  118,3 (623,5/5.)

Mannschaft 

4. Thomas Mathis, Thomas Muxel, Michael Zach  1851,5

Mixedbewerb

8. Thomas Mathis/Verena Zaisberger 817,8

Juniorinnen:  6. Verena Zaisberger (USG Altach) 160,2 (406,9/6.)

  7. Yvonne Klocker (USG Höchst)  139,2 (407,9/5.)

Mannschaft 

3. Yvonne Klocker, Verena Zaisberger, Melissa Wolf 1211,9

Junioren:  6. Patrick Diem (USG Altach) 158,2 (611,2/5.)

Mixedbewerb

3. Sheileen Waibel/Patrick Diem 422,6 (810,1/5.)

4. Melissa Wolf/Marcel Hammermann  380,8 (816,3/3.)

Jungsch./w:   4. Sheileen Waibel (USG Altach) 407,6

 10. Jaqueline Burtscher (USG Altenstadt) 404,1

Mannschaft

4. Sheileen Waibel, Jaqueline Burtscher, Angelina Ceric  1208,0

Jungschützen:  1. Marcel Hammermann (USV Koblach) 408,9

  3. Johannes Humml (USG Altach) 3401,2

Mannschaft

1. Marcel Hammermann, Johannes Humml, Lukas Zogg 1204,3

7. Sebastian Hammerer, Vinzenz Hinteregger, Lukas Ender 1152,3

Jugend 2/w:  8. Angelina Tschaudi (USG Höchst) 199,2

Jugend 2/m:   3. Dustin Nußbaumer (USG Höchst) 200,4

  9. Johannes Winder (USG Alberschwende) 195,5

Mannschaft  

3. Dustin Nußbaumer, Kiano Waibel, Pascal Schippel 580,5

6. Johannes Winder, Manuel Gopp, Nino Wörz 565,6

Jugend 1/w:   9. Cheyenne Schneider (USG Höchst) 205,5

Mannschaft 

8. Cheyenne Schneider, Agnes Schrotter, Valeria Schneider 605,1

Jugend 1/m:   10. Elias Mathis (USG Altach) 200,2

Mannschaft

7. Elias Mathis, Joel Schneider, Florian Madertoner 585,5

Seniorinnen 1:  9. Hedi Schneider (USG Hard) 386,8

Senioren 1:  10. Ignaz Nachbaur (USG Hard) 398,6

Seniorinnen 2:  5. Hanni Beranek (USG Egg) 381,4

Senioren 2:   6. Werner Beranek (USG Egg) 391,2

Bewerbe aufgelegt*

Frauen*:  2. Gerda Winder (USG Alberschwende) 420,5

Mannschaft  

1. Gerda Winder, Elisabeth Loitz, Jusmarie Maier  1236,3

Männer*:  4. Stefan Abbrederis (SSV Rankweil) 417,3

 10. Robert Lanzinger (SSV Rankweil) 416,5

Mannschaft

4. Stefan Abbrederis, Robert Lanzinger, Patrick Scalet 1245,1

Seniorinnen 1*:  1. Eszter Tibolt (USG Altach) 421,7

  2. Karin Loacker-Schöch (USG Hard) 419,0

Mannschaft

4. Eszter Tibolt, Karin Loacker-Schöch, Marlies Willam 1246,9

Senioren 1*:  1. Ignaz Nachbaur (USG Hard) 420,9

Mannschaft

2. Ignaz Nachbaur, Klaus Burtscher, Bernd Achmüller 1249,0

Seniorinnen 2*:  1. Christl Wuitz-Diem (USG Höchst) 416,2

Senioren 2*:  7. Manfred Vonbank (SG Klostertal) 419,1

Mannschaft

8. Manfred Vonbank, Adi Horvath, Helmut Mäser 1222,5