Liensberger auf Platz drei

Sport / 28.03.2018 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Pampeago Katharina Liensberger war auf Platz drei die beste österreichische Läuferin im Riesentorlauf der Militär-, Polizei- und Zollmeisterschaften im italienischen Pampeago. Den Sieg holte sich die routinierte Französin Taina Barioz, Viktoria Rebensburg wurde nur Siebte. Carmen Thalmann klassierte sich auf Rang vier, Katharina Gallhuber wurde Achte. VN-ko

Ski alpin

Militär-, Polizei- und Zollmeisterschaften in Pampeago

Damen-Riesentorlauf

1. Taina Barioz (FRA/88) 1:54,59

2. Valentina Cillara Rossi (ITA/94) 1:55,43

3. Katharina Liensberger (AUT/V/97) 1:55,55

4. Carmen Thalmann (AUT/89) 1:55,78

5. Johanna Schnarf (ITA/91) 1:56,30

7. Viktoria Rebensburg (GER/89) 1:56,77

8. Katharina Gallhuber (AUT/97) 1:57,16

Ausgeschieden: Eva-Maria Brem, Stephanie Venier

Herren-Riesentorlauf

1. Alex Zingerle (ITA/92) 1:51,87