Snowboarder greifen nach WM-Krone

Thomas Feurstein geht als Spitzenreiter bei den Snowboardern ins Rennen. Für heute ist in Verbier der Facecheck angesagt, damit könnte der WM-Bewerb am Freitag über die Bühne gehen. privat

Thomas Feurstein geht als Spitzenreiter bei den Snowboardern ins Rennen. Für heute ist in Verbier der Facecheck angesagt, damit könnte der WM-Bewerb am Freitag über die Bühne gehen. privat

Thomas Feurstein geht als Führender vor Gigi Rüf in den WM-Bewerb im schweizerischen Verbier.

Verbier Am Ende des Winters küren die Freerider ihre Weltmeister. Am legendären Bec des Rosses in Verbier in der Schweiz fallen – möglicherweise schon am Freitag – die Entscheidungen in drei noch offenen Wertungen der Freeride World Tour (FWT). Österreich, im speziellen Vorarlberg, hat dabei durchau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.