Graz hat die Bewerbung auf Schiene gebracht

Winterspiele unter dem Uhrturm. Graz wäre nach Innsbruck (1964 und 1976) der zweite österreichische Austragungsort des olympischen Großereignisses. gepa

Winterspiele unter dem Uhrturm. Graz wäre nach Innsbruck (1964 und 1976) der zweite österreichische Austragungsort des olympischen Großereignisses. gepa

„Letter of Intent“ für die Spiele 2026 ist beim IOC deponiert.

Graz Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) hat gestern den „Letter of Intent“ – eine erste Interessensbekundung, mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) in Verhandlungen über eine mögliche Bewerbung für die Winterspiele 2026 zu treten – ans IOC abgeschickt. Die Anmeldefrist endet mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.