Ilzer soll im Sommer übernehmen

Sport / 30.03.2018 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wolfsberg Noch ist die Trainersuche beim Wolfsberger AC nicht von Erfolg gekrönt. Derzeit hat Cotrainer Robert Ibertsberger (41) auf der Kommandobrücke Platz genommen. Im Sommer aber soll dann nach der Absage von Andreas Herzog Ex-Cotrainer Christian Ilzer aus Hartberg nach Kärnten gelotst werden. Allerdings ist der 40-Jährige in der Bundesliga nicht nur bei den „Wölfen“ gefragt. Pikanterie am Rande: Ilzer hat denselben Manager wie Adi Hütter, nämlich Christian Sand.