Kennelbach hält den Kurs in Richtung Meisterschale

Sport / 08.04.2018 • 20:31 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Kennelbach, Hörbranz Zwei Runden vor Ende des Grunddurchgangs geben die Herren des UTTC Raiffeisen Kennelbach weiter den Takt im Kampf um den Meistertitel in der zweiten Tischtennis-Bundesliga vor. Die Erfolge gegen Bruck (6:1) bzw. Oberpullendorf (6:0) in der letzten Heim-Doppelrunde waren bereits der 16. und 17. Sieg in dieser Saison für die Equipe aus der Hofsteiggemeinde. Nun geht es für Istvan Toth und Co. darum, in den Spielen am 21./22. April den Meistertitel zu fixieren.

Für die Damen des UTTC Toyota Hörbranz gab es in der siebten Sammelrunde in Wr. Neudorf einen Sieg und zwei Niederlagen. In der Tabelle bleibt der Aufsteiger aus der Leiblachtalgemeinde weiter Fünfter. VN-JD

Zweite Tischtennis-Bundesliga 2017/18

Herren Gruppe 2A

UTTC Raiffeisen Kennelbach – TTC Bruck/Leitha 6:1 (19:7)

Punkte Kennelbach: Istvan Toth, David Klaus je 2:0, Miro Sklensky 2:1

UTTC Raiffeisen Kennelbach – TTC Oberpullendorf 6:0 (18:1)

Punkte Kennelbach: Miro Sklensky, Istvan Toth, David Klaus je 2:0

Tabelle:  1. UTTC Raiffeisen Kennelbach 18 17 1 0 107: 26 59 (6)

  2. TTC Kuchl 18 15 1 2 101: 47 54 (5)

  3. SPG Wels 2 18 11 2 5 87: 66 46 (4)

  4. SG Weinviertel/Mistelbach/Asparn 19 9 5 5 92: 76 44 (2)

  5. SPG Feldkirchen/Puch 18 9 4 5 83: 68 43 (3)

  6. TTV Sierndorf 19 6 5 8 82: 89 38 (2)

  7. Union Oberndorf 17 8 3 6 79: 64 36 (0)

  8. TTC Bruck/Leitha 17 6 3 8 67: 71 34 (2)

  9. TTC Oberpullendorf 18 2 1 15 42:102 25 (2)

 10. TI Innsbruck 2 18 2 0 16 39:103 24 (2)

 11. TTV Wr. Neudorf 2  18 0 3 15 38:105 23 (2)

Erklärung: In Klammer Bonuspunkte beim Eröffnungsturnier (ÖTTV-Cup)

Einzelrangliste (Top 3 und Kennelbach): 1. Miro Sklensky 17 Spiele/34:5 Siege; 2. Gregor Zafostnik (Feldkirchen) 18/44:7, 3. Tomas Janci (Sierndorf) 19/46:9, 6. David Klaus 17/35:7; 7. Istvan Toth 18/35:9; Maxime Dieudonné 2/0:5

Restprogramm Kennelbach: TTV Wr. Neudorf 2 – UTTC Raiffeisen Kennelbach, 21. 4., 15 Uhr; Union Oberndorf – UTTC Raiffeisen Kennelbach, 22. 4., 10 Uhr

Damen, 7. Sammelrunde in Wr. Neudorf

UTTC Toyota Hörbranz – SC Ossiachersee-Bodensdorf  1:6 (9:19)

Punkte Hörbranz: Daniela Strauss 1:2, Lian Jin, Sarah Ender je 0:2

SG Mariahilf/Langenzersdorf – UTTC Toyota Hörbranz  6:3 (20:15)

Punkte Hörbranz: Sarah Ender, Lian Jin, Daniela Strauss je 1:2

UTTC Toyota Hörbranz – SG Gumpoldskirchen/Mödling  6:0

Strafverifizierung, Gegner nicht angetreten

Tabelle:  1. TTC Oberpullendorf 20 18 0 2 113: 41 62 (6)

  2. SG TT Amstetten 20 18 0 2 113: 45 58 (2)

  3. SC Ossiachersee-Bodensdorf 20 18 0 2 116: 38 56 (0)

  4. TTC Kirchbichl 20 12 0 8 90: 73 49 (5)

  5. UTTC Toyota Hörbranz 20 10 3 7 89: 73 45 (2)

  6. SG Mariahilf/Langenzersdorf 20 9 4 7 84: 88 45 (3)

  7. SV Graz 20 6 3 11 72: 96 37 (2)

  8. SG Oberes Triestingtal/Guntramsdorf 20 5 2 13 70: 96 36 (4)

  9. Badener AC 20 5 2 13 70:104 34 (2)

 10. TTV Wr. Neudorf 2 20 5 0 15 68: 96 32 (2)

 11. SG Gumpoldskirchen/Mödling 20 6 2 12 58: 93 31 (2)

 12. TTV Wr. Neudorf 3 20 0 0 20 20:120 22(2)

Einzelrangliste (Top 3 und Hörbranz): 1. Aleksandra Vovk (Ossiachersee) 18 Spiele/46:1 Siege;
2. Adrienn Worischek (Amstetten) 19/48:3; 3. Spela Burgar (Ossiachersee) 14/32:2; 7. Sarah Kainz 10/23:5; 12 .Sarah Ender 16/25:16; 19. Daniela Strauss 19/23:30; Lian Jin 8/10:12; Rita Piros 4/1:8

8. und letzte Sammelrunde (12. 5., Spielort noch offen): UTTC Toyota Hörbranz gegen TTV Wr. Neudorf 2 und SG Oberes Triestingtal/Guntramsdorf