Remis im Stadtduell

Im Vorarlbergliga-Derby zwischen dem Dornbirner SV und der Admira bekamen die knapp 500 Zuschauer ein umkämpftes 2:2-Remis zu sehen. Beim DSV war es die erste Partie seit der überraschenden Trennung von Langzeittrainer Luggi Reiner, Co-Trainer Ali Yilmaz übernahm für ihn. Es dauerte nicht lange bis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.