FIFA-Chef willClub-WM versilbern

New York Ein mysteriöses Angebot über 20 Milliarden Euro zum Verkauf der Club-WM und einer möglichen globalen Nations League sorgen innerhalb des Fußball-Weltverbandes FIFA für Aufsehen. FIFA-Präsident Gianni Infantino soll das Offert von Investoren aus dem Mittleren Osten und Asien vorliegen haben.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.