Pelikan-Ladys in der Gastgeberrolle

Sport / 13.04.2018 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Bregenzer Wasserballerinnen spielen am Sonntag im eigenen Hallenrad. VN/Sams
Die Bregenzer Wasserballerinnen spielen am Sonntag im eigenen Hallenrad. VN/Sams

Bregenz Das Team von Pelikan Bregenz ist Gastgeber in der zweiten Sammelrunde der Wasserball-Bundesliga der Damen. Die Equipe von Coach Dominic Mucha, die nach dem Gewinn von zwei Vizemeistertiteln in dieser Saison auf den Einsatz von Legionärinnen verzichtet und ausschließlich Spielerinnen aus der Region einsetzt, empfängt am Sonntag (9 Uhr) in Hallenbad Bregenz den ASV Wien und anschließend ab 12.30 Uhr den WBC Tirol. VN-JD