Erster Schweizer Titel

Die U20-Junioren des RHC Dornbirn verwerteten gleich das erste Matchball-Spiel und sicherten sich erstmals den Schweizer Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Ein deutlicher 8:3- (5:0)-Erfolg gegen Verfolger RSC Uttigen machte das Meisterstück für das Rollhockeyteam um Coach Dominique Kaul möglich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.