Austria ist Rieds Zünglein an der Waage

Austria-Lustenau-Trainer Gernot Plassnegger wird heute gegen die SV Ried wohl wieder auf Kursat Güclü als Sturmspitze setzen. gepa

Austria-Lustenau-Trainer Gernot Plassnegger wird heute gegen die SV Ried wohl wieder auf Kursat Güclü als Sturmspitze setzen. gepa

Die Plassnegger-Elf kann heute auswärts die SV Ried in noch größere Turbulenzen bringen.

Ried Austria Lustenau und SV Ried. Vor der Saison wurden beide Teams von vielen Experten als ganz große Favoriten auf den Aufstieg genannt. Nach 28 gespielten Runden sieht die Realität ganz anders aus. Die Austria unter Trainer Gernot Plassnegger rangiert auf Rang sechs ohne Chance auf den Relegatio

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.