Die Möglichkeit, den Ernstfall zu proben

Marko Tanaskovic und Hard setzten sich im Cupfinale mit 31:30 durch. gepa

Marko Tanaskovic und Hard setzten sich im Cupfinale mit 31:30 durch. gepa

Meister Hard zum Abschluss der Bonusrunde bei West Wien zu Gast.

Hard Die Vorzeichen könnten nicht unterschiedlicher sein. Während Titelträger Alpla HC Hard bereits fix als Erster in die K.-o.-Phase geht, benötigt Gastgeber West Wien in der Neuauflage des ÖHB-Cupfinalduells am Freitag (19.30 Uhr) zum Abschluss des Bonusrunde in der Spusu Handball-Liga Austria zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.