Nadal als ultimative Hürde

Dominic Thiem steht nach dem Sieg über Novak Djokovic in Monte Carlo erstmals im Viertelfinale. reuters

Dominic Thiem steht nach dem Sieg über Novak Djokovic in Monte Carlo erstmals im Viertelfinale. reuters

Thiem trifft nach Sieg über Djokovic auf die Nummer eins.

Monte Carlo Im fünften Anlauf seit 2014 ist Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem erstmals in seiner Karriere ins Viertelfinale des Masters-1000-Turniers in Monte Carlo eingezogen. Der als Nummer fünf gesetzte Niederösterreicher besiegte im Spitzenspiel des Tages den Serben Novak Djokovic nach 2:30

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.