Felder übernimmt die ÖSV-Adler

Routine und Fachkenntnis gaben den Ausschlag für Andreas Felder. Der Tiroler folgt bei den ÖSV-Skispringern Heinz Kuttin nach.  ap

Routine und Fachkenntnis gaben den Ausschlag für Andreas Felder. Der Tiroler folgt bei den ÖSV-Skispringern Heinz Kuttin nach.  ap

Der bisherige Damenchef baut ein neues Trainerteam auf.

Innsbruck Es ist fix. Der Österreichische Skiverband (ÖSV) installiert als Nachfolger des Anfang April zurückgetretenen Heinz Kuttin den bisherigen ÖSV-Damentrainer Andreas Felder. Der 56-jährige Tiroler und Ex-Weltklassespringer ist bereits seit 25 Jahren als Coach tätig. Von 1992 bis 1997 war Feld

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.