Drei Podestplätze für Emanuel Schöpf bei Tschechien Open

Sport / 22.04.2018 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Prag Perfekte Generalprobe von Racketlon-Ass Emanuel Schöpf für die Doppel-WM Mitte Mai in Nussloch (Ger). Bei den Czech Open in Prag des aus den Disziplinen Tischtennis, Squash, Badminton und Tennis zusammengesetzten Schläger­vierkampfs durfte sich der 20-jährige Bludenzer, Nummer eins der U-21-Weltrangliste, als Dritter im Elite-A-Einzel über seinen ersten Podestplatz im Einzel auf der internationalen Tour freuen. Zudem erreichte Schöpf mit Landsfrau Bettina Bugl im Mixed den dritten Platz und wurde zusammen mit Hans Sherpa Zweiter im Elite-A-Doppel. VN-JD