In Bozen wird gejubelt, beiSalzburg regiert der Frust

Salzburg Der Underdog aus Bozen hat dem finanzstärksten Club der Erste Bank Eishockey-Liga zum zweiten Mal die Krönung vor Heimpublikum verdorben. Der als krasser Außenseiter ins Play-off gestartete HCB Südtirol zwang den Favoriten Red Bull Salzburg wie schon 2014 mit Effizienz und Kampfgeist in die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.