Italien mit meisten Dopingfällen

LAusanne Die Statistik der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) weist für das Jahr 2016 weltweit bei beinahe 230.000 ausgewerteten Proben 1595 (1929 in 2015) Dopingvergehen von Sportlern und Betreuern aus. Die mit Abstand meisten Fälle wurden 2016 mit 147 in Italien verzeichnet, dahinter folgen Frankreic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.