Titelduell im Zeichen der Zukunft

27.04.2018 • 16:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Vertrag von ÖFB-Teamspielerin Sabrina Horvat in Basel läuft mit Saisonende aus.flo
Der Vertrag von ÖFB-Teamspielerin Sabrina Horvat in Basel läuft mit Saisonende aus.flo

Horvat und Klotz wollen erst Gespräche abwarten.

Basel Noch vor dem direkten Duell um den Meistertitel in der Schweiz gegen den FC Zürich hat Trainerin Sissy Raith ihren Abgang beim Frauenteam des FC Basel mit Saisonende verkündet. Eine Nachricht, die auch die beiden Vorarlbergerinnen Sabrina Horvat und Sarah Klotz überraschte. „Wir haben die Chance, endlich in der Champions League zu spielen“, sagte die 20-jährige Horvat, die zusammen mit ihrer Mannschaft im Frühjahr 24 von 27 möglichen Ligapunkten holte.

Mit dem Weggang von Raith aber ist auch die Zukunft der beiden heimischen Kickerinnen ungewiss. Allerdings wurde seitens des Klubs schon angedeutet, dass man sowohl mit Horvat als auch mit der Dornbirnerin Klotz („Ich möchte erst einmal das Gespräch mit den Verantwortlichen abwarten“) verlängern möchte. Horvat hat sich indes für ihre weitere Karriere die Unterstützung einer professionellen Beratungsfirma gesichert. VN-flo