Brühl verpasst den zwölften Cup

Zürich Titelverteidiger LC Brühl St. Gallen wurde auf der Zielgeraden gestoppt. Die Handballerinnen von Coach Werner Bösch (Lustenau) und der Feldkircherin Martina Goricanec (vier Tore) mussten sich im Schweizer Cupfinale in der Saalsporthalle Zürich vor 1350 Zuschauern gegen Spono Nottwil mit 23:27

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.