Drei verletzte Nationalspieler

München Beim DFB fielen am Wochenende gleich drei WM-Kandidaten aus. Serge Gnabry erlitt gegen Hannover einen Muskelbündelriss, Teamkollege Kerem Demirbay zog sich eine Kapselverletzung zu. Lars Stindl knickte gegen Schalke um und zog sich eine Kapsel- und Bänderverletzung zu. Bei allen drei besteht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.