Ein Tag der Arbeit im Radsattel

Sport / 29.04.2018 • 20:45 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Nach der Regenschlacht im Vorjahr stehen die Chancen gut, dass der achte Grand Prix Vorarlberg in Nenzing diesmal bei perfekten äußeren Bedingungen über die Bühne gehen wird. gepa
Nach der Regenschlacht im Vorjahr stehen die Chancen gut, dass der achte Grand Prix Vorarlberg in Nenzing diesmal bei perfekten äußeren Bedingungen über die Bühne gehen wird. gepa

Topbesetzung beim Grand Prix Vorarlberg am 1. Mai ab 11 Uhr in der Region Nenzing.