Bitteres Aus für Salzburg nacheiner Fehlentscheidung

Am Boden zerstört: Munas Dabbur verstand die Welt nicht mehr. Ein irregulärer Treffer ließ den großen Finaltraum der Bullen platzen. ap

Am Boden zerstört: Munas Dabbur verstand die Welt nicht mehr. Ein irregulärer Treffer ließ den großen Finaltraum der Bullen platzen. ap

2:1-Heimsieg nützte die Bullen nichts, weil der russische Schiedsrichter versagte.

Salzburg Es war ein zäher Beginn für die Bullen, doch zur Pause wurden Berisha und Co. wachgeküsst. Mit Offensivpower wurde Marseille in die Defensive gedrängt, die Tore fielen zwangsläufig. Als Dosenöffner fungierte Amadou Haidara, der nach 53 Minuten mit einem unnachahmlichen Sololauf und einem Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.