Aufstieg wird in Röthis thematisiert

Sport / 04.05.2018 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Röthis Heute muss man in Bregenz antreten, kommende Woche aber will man sich in Röthis im 42. Vereinsjahr mit dem möglichen Aufstieg in die Regionalliga West auseinandersetzen. „Wir haben in den vergangenen Jahren kontinuierlich gute Arbeit geleistet“, sagt Obmann Andreas Nachbaur. Vor allem die Heimstärke hat der Mannschaft in den vergangenen Monaten Flügel verliehen. 30 von 42 Punkten haben die Vorderländer am Sportplatz Ratz geholt. „Neben der Heimstärke haben wir aber auch eine tolle Konstanz an den Tag gelegt“, lobt Nachbaur die Mannschaft. Und mit Andre Schöch (13 Tore) und Sandro Decet (12) verfügt man über zwei torgefährliche Angreifer. Mit dem Spiel in Bregenz beginnen für Röthis nun die Wochen der Wahrheit. Denn nach dem Spiel im Casinostadion wartet die Heimpartie gegen Titelverteidiger Langenegg. VN-tk