Auftakt ein Reinfall für Froome

Titelverteidiger und Zeitfahrweltmeister Tom Dumoulin triumphierte beim Auftakt des 101. Giro d‘Italia in Jerusalem. AFP

Titelverteidiger und Zeitfahrweltmeister Tom Dumoulin triumphierte beim Auftakt des
101. Giro d‘Italia in Jerusalem. AFP

Titelverteidiger Dumoulin mit Sieg bei Giro-Auftakt in Jerusalem.

Jerusalem Vorjahrssieger Tom Dumoulin hat beim 101. Giro d‘Italia das erste Rosa Trikot übernommen. Der 27-jährige Niederländer gewann das 9,7 Kilometer lange Einzelzeitfahren der ersten Etappe in Jerusalem zwei Sekunden vor dem Australier Rohan Dennis und führt damit die Gesamtwertung vor den zwei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.