Der ungekrönte Europacup-Abend

Salzburg-Trainer Marco Rose im Gespräch mit dem russischen Schiedsrichtertrio rund um Sergej Karasew. gepa

Salzburg-Trainer Marco Rose im Gespräch mit dem russischen Schiedsrichtertrio rund um Sergej Karasew. gepa

Salzburg fassungslos, nur Marco Rose fand schnell Worte.

Salzburg Fassungslos haben die Bullen auf das Halbfinal-Aus in der Europa-League reagiert. Der entscheidende Fehlpfiff hinterließ nach einer mitreißenden Vorstellung der Salzburger leere Spieler und einen Trainer, der um Fassung bemüht war. „Das ist keine Tragödie. Es gibt größere Tragödien im Leben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.