Russische Dampfwalze

Der Feldkircher David Madlener stemmte sich mit dem österreichischen Eishockey-Team bei seinem WM-Debüt vergeblich gegen Russland und unterlag mit 0:7. afp

Der Feldkircher David Madlener stemmte sich mit dem österreichischen Eishockey-Team bei seinem WM-Debüt vergeblich gegen Russland und unterlag mit 0:7. afp

Österreichs Eishockey-Team unterliegt bei der WM Russland mit 0:7.

Kopenhagen Der Olympiasieger war Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft erwartungsgemäß eine Nummer zu groß. Die ÖEHV-Auswahl bezog gestern bei der WM in Kopenhagen gegen Russland eine 0:7 (0:3,0:3,0:1)-Abfuhr. Weiter geht es für die Österreicher am Dienstag (16.15 Uhr) gegen die Slowakei. Dann so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.