Es bleibt bei einem Punkt

Dominic Zwerger (l.) und Konstantin Komarek sehen sich mit einer slowakischen Übermacht vor Goalie Patrik Rybar konfrontiert.  gepa

Dominic Zwerger (l.) und Konstantin Komarek sehen sich mit einer slowakischen Übermacht vor Goalie Patrik Rybar konfrontiert.  gepa

Österreich bei WM-Debüt von NHL-Stürmer Raffl mit 2:4 gegen Slowakei.

Kopenhagen Österreichs Eishockey-Nationalteam ist bei der WM in Dänemark auch nach dem dritten Spiel noch ohne Sieg. Gegen die Slowakei unterlag man mit 2:4 (1:1, 0:2, 1:1). Bereits am Mittwoch (20.15 Uhr) wartet gegen den bislang makellosen Titelverteidiger Schweden der nächste Härtetest im Kampf u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.