Konrad bei Giro in den Top Ten

Caltagirone Der Niederösterreicher Patrick Konrad hat sich auf der ersten Sizilien-Etappe des Giro d’Italia von Catania nach Caltagirone als Siebenter an die neunte Stelle des Gesamtklassements verbessert. Dem 26-Jährigen aus der deutschen Bora-Mannschaft fehlten auf dem hügeligen Teilstück über 202

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.