Podiumsplatz zum Start in die Sportwagen-WM

Kévin Estre durfte mit dem Saisonauftaktrennen zufrieden sein. Porsche

Kévin Estre durfte mit dem Saisonauftaktrennen zufrieden sein. Porsche

Schwarzach Für den Wahl-Höchster Porsche-Werkspilot Kévin Estre ist die World-Endurance-Championship (WEC) mit einem zweiten Platz im belgischen Spa gut angelaufen. Sechs Stunden lang lieferte er sich mit dem dänischen Teamkollegen Michael Christensen zahlreiche Zweikämpfe gegen die Konkurrenz. Am E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.