Blau-Weiß in der Rangfolge vorne

Ränge vier und fünf für Ländle-Klubs in Eliteliga der Handballerinnen.

Feldkirch, Dornbirn Nach drei Saisonen übernimmt der HC Blau-Weiß Feldkirch wieder die Nummer-eins-Position in der Ländle-Rangfolge der Women Handball Austria League (WHA). Während das Team des scheidenden Trainers Andriy Kuzo am letzten Spieltag gegen Fixabsteiger Korneuburg mit 34:29 den erforderl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.