Krawalle, Tränen, Abschiedsschmerzund eine neue Zeitrechnung

Ordnungshüter mit Hundestaffeln, aber auch berittene Polizeistaffeln sorgten in der Endphase für halbwegs Ruhe im HSV-Stadion. afp

Ordnungshüter mit Hundestaffeln, aber auch berittene Polizeistaffeln sorgten in der Endphase für halbwegs Ruhe im HSV-Stadion. afp

Nach Jahren des Chaos ist der HSV erstmals zweitklassig.

Hamburg Der Start in die neue Zeitrechnung des Hamburger SV fiel Bernd Hoffmann sichtlich schwer. Der Boss des abgestürzten Traditionsklubs hatte freien Blick auf die eilig umgestellte Uhr im Volksparkstadion, doch wirklich hingucken mochte er nicht. „Das muss man erstmal verdauen. Das ist ein harte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.