Luxbacher stahl allen die Show

von Christian Adam
Daniel Luxbacher (l.) gegen Emanuel Schreiner, der nach dem Ausfall von Philipp Netzer als Kapitän das Team auf das Feld führte. gepa

Daniel Luxbacher (l.) gegen Emanuel Schreiner, der nach dem Ausfall von Philipp Netzer als Kapitän das Team auf das Feld führte. gepa

Ex-Altacher spielte bei St. Pöltens 3:1-Sieg groß auf und düpierte Ex-Kameraden.

Altach Just vor den Augen seines ehemaligen Förderers Damir Canadi spielte Daniel Luxbacher groß auf. Doch nicht im Altach-Dress, das er viereinhalb Jahre trug, sondern als Spielgestalter im Mittelfeld der St. Pöltner. 136 Spiele hatte der nunmehr 26-Jährige einst unter Trainer Canadi gespielt, nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.