Peru mit WM-Vorbereitung im Montafon und internationale Nachwuchsturniere

Sport / 14.05.2018 • 17:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach Perus Nationalmannschaft wird in der Vorbereitung auf die WM-Endrunde in Russland, wo man auf Australien, Frankreich und Dänemark trifft, nach Österreich reisen. Die Südamerikaner werden von 31. Mai bis 8. Juni ein Trainingslager in Schruns-Tschagguns absolvieren. Ein Testspiel ist am 3. Juni gegen Saudi-Arabien in St. Gallen geplant.

Das Montafon bildet aber nicht nur für Perus Teamkapitän und Ex-HSV-Spieler Paolo Guerrero (34) ein ideales Trainingsambiente, auch den Nachwuchs zieht es immer wieder in die Talschaft. So dreht sich vom 1. bis 3. Juni bei der Montafon Alpine Trophy alles um das runde Leder. Dabei werden 1500 junge Talente aus sechs Nationen zum elften Mal für Turnierstimmung sorgen.

Am Pfingstwochenende trifft sich die Fußballjugend in Bregenz. Am Freitag – Eröffnungstag – beginnt das große Bodenseepokalturnier mit 100 Mannschaften aus sechs Nationen. Hans Begle, der diesbezüglich besonders die Zusammenarbeit zwischen SW und der Viktoria betont, und sein Team organisieren damit schon zum fünften Mal ein Turnier unter der Patronanz des Euro-Sportrings. Gespielt wird am Samstag und Sonntag in aufsteigenden Altersstufen, von U-10 bis U-19. VN-cha