Hard ging in Haselstauden unter

von thomas knobel
Gleich drei Harder, Sercan Altuntas, Markus Grabherr und auch Torhüter Dominik Lampert (im Hintergrund), können den erfolgreichen Abschluss von Julian Erhart nicht verhindern. vn-Lerch

Gleich drei Harder, Sercan Altuntas, Markus Grabherr und auch Torhüter Dominik Lampert (im Hintergrund), können den erfolgreichen Abschluss von Julian Erhart nicht verhindern. vn-Lerch

Dornbirner SV fegte über Westligisten hinweg und ist nach 4:0-Sieg erster Cupfinalist.

Dornbirn, Hohenems Jubelstimmung im Lager des Dornbirner SV, enttäuschte Gesichter beim Favoriten aus Hard. Die Haselstauder fegten mit einem 4:0 über die Elf vom Bodensee hinweg. Die Harder aber verloren nicht nur das Spiel, sondern auch Andreas Simma mit einer schlimmen Sprunggelenksverletzung. Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.