Knauth beißt auf die Zähne

Michael Knauth und Hard-Teamarzt Michael Fink. gepa

Michael Knauth und Hard-Teamarzt Michael Fink. gepa

Hard Die Chance, den zwölften Titel in der Handball-Liga Austria zu gewinnen, lässt Michael Knauth die Schmerzen vergessen. Trotz eines auskegelten Ringfingers an der rechten Hand will der 34-jährige Routinier unbedingt im zweiten Spiel der Best-of-five-Finalserie am Mittwoch (20.25 Uhr) mit dem Alp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.