Pokal als Geschenk

Eintracht Frankfurt sorgte für die große Überraschung und bezwang den FC Bayern im Pokalfinale mit 3:1. Niko Kovac hatte Tränen der Rührung in den Augen. Die 100.000 Fans beim Autokorso, die 70.000 Anhänger auf dem Römerberg, der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt – sein Abschied Richtung München wu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.