Real will Titelhattrick, aber „Reds on Fire“

Königliche sind im Champions-League-Finale zu favorisieren.

Kiew „Wir wollen wieder Geschichte schreiben“, sagt Reals Superstar Cristiano Ronaldo. Das hatte sein Team schon in der vergangenen Saison getan, als die Trophäe erstmals seit Einführung der Champions League (1992) erfolgreich verteidigt wurde. Zwölfmal haben die Madrilenen Meistercup bzw. Champions

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.